MdL Thomas Blenke

MdL Thomas Blenke

Freitag, 15.05.2020

Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Absicht des Klinikverbunds Südwest, in Calw einen Gesundheitscampus zu bauen.


Calw. Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Absicht des Klinikverbunds Südwest, in Calw einen Gesundheitscampus zu bauen. Die geschätzten Planungskosten liegen nach Angaben von Thomas Blenke, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, bei 11,3 Millionen Euro. Die konkrete Höhe der Landesförderung könne allerdings erst nach Abschluss der Fördergespräche endgültig beziffert werden. Wie der Abgeordnete für den Kreis Calw weiter betont, setzt das Land mit der Förderzusage ein deutliches Zeichen für die Unterstützung und  Weiterentwicklung der Krankenhausstruktur im Landkreis.  Blenke: „Gerade der ländliche Raum braucht eine qualitativ hochwertige stationäre Versorgung.“ Das habe die intensive Diskussion über die Zukunft des Krankenhausstandorts Calw gezeigt. Nach dem Beschluss des Ministerrats werden im Land mit insgesamt 248 Millionen Euro 19 Bauvorhaben und zwei Planungsraten gefördert. Für die Jahre 2016 bis 2021 stellt der Landtag für die Verbesserung der Kranhausstruktur rund drei Milliarden Euro zur Verfügung.

 

 

zurück zur Übersicht »