Herzlich willkommen


auf meinem Internetauftritt mit allem Wichtigen und Wissenswerten rund um die Landespolitik in Baden-Württemberg und im Landkreis Calw. Im Anschluss finden Sie meine aktuellen Pressemitteilungen mit Informationen zu meiner Arbeit für die Menschen in unserem Land. Weitere sind im Bereich Presse zu finden.

Unter dem Weihnachtsbaum aus d. Enztal stehen im gegenwärtig als provisorisches Landtagsgebäude dienenden Königin-Olga-Bau MdL Thomas Blenke, BM´in Petra Nych, Landtagspräsident Guido Wolf, Wolfgang Stier, BM Klaus Mack u. BM-Stellv. Thomas Braune (v. r.)

Unter dem Weihnachtsbaum aus d. Enztal stehen im gegenwärtig als provisorisches Landtagsgebäude dienenden Königin-Olga-Bau MdL Thomas Blenke, BM´in Petra Nych, Landtagspräsident Guido Wolf, Wolfgang Stier, BM Klaus Mack u. BM-Stellv. Thomas Braune (v. r.)

Zum 15. Mal Weihnachtsbaum aus dem Enztal für den Landtag

Guido Wolf: „...auch in den kommenden Jahren wieder herzlich willkommen!“ / Am Stand Köstlichkeiten und Informationen

Ein Teil der über 40 Besucher aus dem Kreis Calw hat im Königin-Olga-Bau den Landtagspräsidenten Guido Wolf (mit Brille und Schlips) und den Abgeordneten Thomas Blenke (links neben ihm) in die Mitte genommen. Foto: Hans Schabert

Ein Teil der über 40 Besucher aus dem Kreis Calw hat im Königin-Olga-Bau den Landtagspräsidenten Guido Wolf (mit Brille und Schlips) und den Abgeordneten Thomas Blenke (links neben ihm) in die Mitte genommen. Foto: Hans Schabert

CDU-Mitglieder aus dem Kreis Calw schnuppern Landtags-Luft

Abgeordneter Thomas Blenke hatte eingeladen / Mit Landtagspräsident Guido Wolf ins Gespräch gekommen

CDU-Abgeordneten Thomas Blenke (3. von rechts) vermittelten Gespräch in Stuttgart mit Ministerialdirektor Hartmut Alker (Mitte), Bürgermeister Andreas Hölzlberger, wie die ihn begleitende Julia Rapp und Ortsvorsteher Thomas Burkhardt, auf ELR-Förderung.

CDU-Abgeordneten Thomas Blenke (3. von rechts) vermittelten Gespräch in Stuttgart mit Ministerialdirektor Hartmut Alker (Mitte), Bürgermeister Andreas Hölzlberger, wie die ihn begleitende Julia Rapp und Ortsvorsteher Thomas Burkhardt, auf ELR-Förderung.

Haiterbach hofft auf ELR-Förderung für „Beihinger Meisterhöfe“

Ministerium sichert Blenke und Hölzlberger für Umsetzung auf Schuon-Areal wohlwollende Prüfung zu