Herzlich willkommen


Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Calw. Mir ist es wichtig, alles dafür zu tun, dass die Schönheit unseres Wohlfühlkreises Calw erhalten bleibt, die hohe Lebensqualität und die wirtschaftliche und touristische Standortstärke bewahrt und weiter entwickelt werden.

Ich bin Ihr direkt gewählter Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag, mit Bodenhaftung in der Kommunalverwaltung und Einfluss in Stuttgart. Mir ist es ein Herzensanliegen die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Calw und der 25 Kommunen konsequent zu vertreten.

Ich lade Sie ein, das Informationsangebot meiner Homepage regelmäßig zu nutzen und freue mich, wenn wir uns bei der einen oder anderen Gelegenheit persönlich begegnen.

Am 13.März 2016 bewerbe ich mich um eine weitere Amtszeit im Landtag von Baden-Württemberg.
Dafür bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.


Herzlichst Ihr

Thomas Blenke MdL

Download: Flyer zur Landtagswahl als PDF

Unter dem Weihnachtsbaum aus dem Enztal haben sich zum Gruppenbild versammelt (v. l.): Nych, Blenke, Heidelbeerprinzessin, Koch, Landtagspräsidentin Aras, Waldkönigin, Innenminister Strobl, Klenk, Mack, CDU-Fraktionschef Reinhart und Pauli

Unter dem Weihnachtsbaum aus dem Enztal haben sich zum Gruppenbild versammelt (v. l.): Nych, Blenke, Heidelbeerprinzessin, Koch, Landtagspräsidentin Aras, Waldkönigin, Innenminister Strobl, Klenk, Mack, CDU-Fraktionschef Reinhart und Pauli

Standorte der Kriminalpolizeidirektion Calw besichtigt

Dank an MdL Thomas Blenke / Am 1. Januar 2020 ist Start in der Hessestadt

„Ohne Moos nix los“, steht auf einer Tafel der Ausstellung im Infozentrum, vor der Thomas Blenke (Mitte) an Kristina Schreier, assistiert von Friedebert Keck, Sylvia Felder und Klaus Mack (von links), symbolisch eine Handvoll der Sporenpflanzen überreicht

„Ohne Moos nix los“, steht auf einer Tafel der Ausstellung im Infozentrum, vor der Thomas Blenke (Mitte) an Kristina Schreier, assistiert von Friedebert Keck, Sylvia Felder und Klaus Mack (von links), symbolisch eine Handvoll der Sporenpflanzen überreicht

CDU-MdLs Blenke und Felder bringen gute Botschaft

Es gibt Geld zur Planung der Weiterentwicklung des Infozentrums in Kaltenbronn